This is a different Text This is a different Text This is a different Text
Rehabilitationsmaßnahmen strukturiert abbilden.

Rehabilitationsmaßnahmen sind viel effektiver, wenn diese individuell auf den entsprechenden Patienten zugeschnitten werden und auf dessen Bedürfnisse eingehen können. 

Doch dies ist im vollgepackten Praxis-Alltag kaum zu bewerkstelligen, in dem viele Dinge gleichzeitig gefordert werden und verschiedene Aufgaben anstehen. Wie soll man es da noch schaffen, individuell auf die einzelnen Patienten einzugehen - am besten direkt nach dessen Aufnahme -, seine Bedürfnisse und Erwartungen zu erfragen und zusammen mit ihm einen auf ihn zugeschnittenen Behandlungsablauf zu planen?

Mit BITqms geben wir Ihnen ein Werkzeug in die Hand, das Sie bei Planung und Durchführung Ihrer Rehabilitationsmaßnahmen unterstützt.

Rehabilitationsmaßnahmen Patientenbefragung
2

Erhebung mittels flexibel definierbarer Fragebögen.

Mit BITqms können Sie kinderleicht die Meinungen und Erwartungen Ihrer neuen Patienten durch selbst erstellte Fragebögen erheben. Diese Formulare können elektronisch am Computer oder Tablet ausgefüllt werden und stehen direkt nach dem Ausfüllen in BITqms zur Verfügung.

Alternativ ist auch ein manuelles Ausfüllen auf Papier möglich. Das Papier-Formular kann anschließend via OCR-Erkennung sekundenschnell in Ihr BITqms eingelesen werden.
Befragungsformular für Patienten
Eine anschließende Bewertung des ausgefüllten Formulars erfolgt in BITqms automatisch auf Basis von zuvor definierten Bewertungsgrundlagen. So können Sie sich mit einem Klick eine Übersicht über die Erwartungen und Bedürfnisse des jeweiligen Patienten verschaffen.
Punktebewertung des zuvor ausgefüllten Formulars
3
automatische Maßnahmengenerierung durch das Auswählen bestimmter Antworten

Automatische Anlage der benötigten Rehabilitationsmaßnahmen.

Sie können zuvor festlegen, dass bei bestimmten Antworten entsprechende Maßnahmen erstellt werden sollen.
Das heißt, je nachdem, wie ein Patient ein Formular ausfüllt, wird automatisch eine passende Rehabilitationsmaßnahme erstellt.
Den Prozessablauf der Rehabilitationsmaßnahme (Workflow) können Sie im Vorhinein festlegen und später bei Bedarf manuell anpassen.
Mithilfe des Workflows wird die Maßnahme effizient geplant und strukturiert durchgeführt. Ist ein Schritt abgeschlossen, so wird der zuständige Bearbeiter der nächsten Aufgabe automatisch per E-Mail benachrichtigt und regelmäßig erinnert. So bleibt nichts liegen oder gerät in Vergessenheit.
Workflow/ Prozessablauf einer Rehabilitationsmaßnahme
Auswertungsmöglichkeiten auf Knopfdruck.
Zusätzlich stehen Ihnen zahlreiche Auswertungen zur Verfügung, mit denen Sie Optimierungspotenziale und Handlungsbedarf erkennen können.
Individuell zusammenstellbare Auswertungen auf Basis der Inhalte der Formulare runden die Bereitstellung aller benötigten Informationen ab.
Auswertung Rehabilitationsmaßnahme
Bitworks Logo


BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH

Firmensitz
Dörrwiesenweg 23
64823 Groß-Umstadt

Hauptgeschäftsstelle
Wittichstraße 7
64295 Darmstadt

Kontakt

+49 (0) 6078 780 59-0
Fax +49 (0) 6078 780 59-23

info@bitworks.net
www.bitworks.net

Wir setzen auf diesem Webauftritt Cookies ein, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern.
Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.
 OK!